download       
🇫🇷 🇳🇱

Du hast verstanden¹ daß die Atomkraft eine Katastrophe in Wartestellung ist, und die Laufzeiten der Reaktoren verlängern das Klima nicht retten wird?

⚠️ Die Aktion wird auf das nächste Jahr verschoben.

Dann packe dein Fahrrad, nimm deine Familie und deine Freund/inn/e/n mit und kommt am Sonntag, dem 26. April 2020, um 13.00 nach zum AKW Tihange/Huy
•
, um unsere Behörden und Politiker an diesem Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl darauf noch einmal hinzuweisen!


Wenn ihr als Gruppe fahren wollt,
  • Du findest die bisherigen Startpunkte
    bike
    oder Zwischenhaltepunkte einer Route auf https://2604.be/ mit den Einzelheiten;
  • Du kannst aber auch einen neuen Startpunkt selbst aufstellen: Schicke dafür deine Postleit-zahl und E-Mail-Adresse mit SMS an
    sms
    — eine Reiseroute wird dir dann per E-Mail vorgeschlagen. Die kannst du noch ändern, bevor sie auf der Karte angezeigt wird.
Natürlich kannst du auch ohne Fahrrad zum Treffpunkt kommen. (z.B. mit dem Zug)!

→ Schlafplätze bei Aktiven von “Fin du Nucléaire” in und bei Lüttich Kontakt: marthaa@web.de

Vertraulichkeit ist garantiert (SMS- oder E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht).


¹ Das hat selbst die Europäische Kommission verstanden: Die Atomenergie ist aus dem Klimaübergangsfonds (Green Deal) — ausgeschlossen.Weitere Informationen finden Sie hier.